Kategorie: Allgemein

Fachtag „Angebote, die ankommen“ als wichtiger Meilenstein für die Zusammenarbeit in der Region Siegen-Wittgenstein

Vertreter aus den Bereichen des Gesundheitssektors, der Alten- oder Behindertenhilfe, aus Arztpraxen, der Selbsthilfe, den Kommunen und von der Universität trafen sich im November 2023 zu einem „Fachtag zur Vernetzung in der regionalen Gesundheitsversorgung“ mit dem Titel „Angebote, die ankommen“. Der Fachtag wurde federführend vom Netzwerk Dementia Care Management, von der Alzheimer Gesellschaft Siegen-Wittgenstein e.V., dem Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V., der Gesundheitsregion Siegerland eG, dem Kreis Siegen-Wittgenstein sowie dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen organisiert. Es gab spannende Vorträge und Workshops sowie viel Zeit für Diskussionen und das Knüpfen neuer Kontakte. Hier finden Sie einen Flyer mit ausführlichen Informationen zum…

Ein Erfahrungsbericht von Demenzlotsin Helene Böhm (Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein)

„Wir wollen die Versorgung von Menschen mit Demenz nachhaltig sichern und verbessern.“ Die Demenzlotsin Helene Böhm des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein berichtet in diesem Beitrag über ihre Arbeit im Projekt „Routine DeCM“. Sie ist Demenzlotsin und Ergotherapeutin im Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.. Seit April 2017 arbeitet Helene Böhm in der Tagespflege Eremitage mit dem Schwerpunkt Betreuung der Gäste. Durch ihre langjährige Erfahrung in dieser Tätigkeit ist sie mit dem Thema Demenz und häusliche Versorgung sehr vertraut. Die Weiterbildung zur Case Managerin hat sie im Rahmen des Projektes gemacht. Die verantwortliche Bereichsleiterin Charlotte Boes im Bereich Altenhilfe und die Mitarbeitenden sind der Überzeugung, dass…

Fachtag zur Vernetzung in der regionalen Gesundheitsversorgung am 8. November 2023

Wenn Sie im Bereich des Gesundheitssektors, der Alten- oder Behindertenhilfe tätig sind, sich an Netzwerken in diesen Arbeitsbereichen beteiligen und an vernetztem Arbeiten interessiert sind, dann besuchen Sie unseren Fachtag „Angebote, die ankommen“. Dieser Fachtag zur Vernetzung in der regionalen Gesundheitsversorgung findet am 08.11.2023 von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Kulturhaus LYZ in Siegen statt. Neben Vorträgen, Diskussionsmöglichkeiten und Workshops ist ein Markt der Möglichkeiten vorgesehen. In Vorträgen soll darauf eingegangen werden, unter welchen Voraussetzungen Angebote bei den Nutzer:innen ankommen, wie Netzwerkarbeit gelingen und wie diese praktisch für die Versorgung der Bürger:innen im Kreis Siegen-Wittgenstein genutzt werden kann. Bei…

Teilnahme am DECIDE-Projekt

Wie können Menschen mit Alzheimer-Demenz dabei unterstützt werden, selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen? Das untersuchen Wissenschaftler*innen der Universität Siegen im Forschungsprojekt „DECIDE“ am Beispiel von Patientenverfügungen. Menschen mit Alzheimer-Demenz leiden unter Beeinträchtigungen des Kurzzeitgedächtnisses, während alte Gedächtnisinhalte noch lange erhalten bleiben. Das eigene Zuhause und die damit verbundenen Erinnerungen könnten ihnen daher helfen, ihre persönlichen Werte, Überzeugungen und Lebensthemen besser abzurufen, so die Hypothese der Psychologin Prof. Dr. Julia Haberstroh von der Universität Siegen. Im Forschungsprojekt „DECIDE“ untersuchen sie und ihr Team, inwiefern es Menschen mit Alzheimer-Demenz in der vertrauten Umgebung des eigenen Zuhauses leichter fällt, selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen. Als…